Die Strände von Carnac

Carnac ist einer der bekanntesten Badeorte der  südlichen Bretagne.
Die "Grande Plage" ist mehr als  2 km lang und die Vielfalt der dort ausübbaren Aktivitäten haben zur Bekanntheit beigetragen.
Sie möchten Wassersport treiben ? Ihren Kindern die Animationen eines Strandclubs vorschlagen ? Oder sich entspannen und beim Baden von der Reinheit des Wassers profitieren ?
Mit fünf Stränden, die sich zur Bucht von Quiberon hin öffnen, brauchen Sie nur noch denjenigen zu wählen, der am Besten zu Ihren Wünschen passt !

 

Der Große Strand von Carnac

Zu  Anfang des letzten Jahrhunderts entstanden die ersten Villen entlang  dieses zwei Kilometer langen Strandes, der ganz nach Süden ausgerichtet ist und profitierten von dem schönen Ausblick auf die Bucht von Quiberon.

Das waren die Anfänge des Badeorts Carnac.

Die « Grande Plage », gesäumt von altenVillen mit viel Charme, ist heute immer noch beliebt bei den Feriengästen, wegen des langen Sandstreifens und der guten Qualität des Badewassers.

Segeln, Meereskajak, Surfen , Stand up paddle, Tauchen... : der Yacht-club von Carnac  , der ganz am Ende des Strandes liegt, bietet eine Vielfalt an Aktivitäten für die Liebhaber von Wassersport an.

Einige Meter weiter beleben die zahlreichen Bars, Restaurants und Geschäfte das Zentrum von Carnac-Plage, tagsüber und auch am Abend .

 

 

 

 La grande plage de Carnac © camping-plage.com

 


Einige praktische Informationen :

  • Beaufsichtigtes Baden und Rettungsposten während des Sommers
  • Kostenloses Parken entlang des Strandes
  • Bushaltestelle
  • Toiletten und Duschen
  • Zugang für Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit  - (Tiralo, Hippocampe-Rollstul) – Angepasste sanitäre Bereiche  - Im Juli und August gibt es qualifiziertes Personal für die Badebegleitung . Die  Stätte der «  Grande Plage » besitzt das Label  «Tourismus und  Handicap»
  • Im Juli und August, Aktivitäten für Kinder im  Strandclub "Neptun"
  • Strand für Hunde nicht gestattet
  • Ökolabel « Pavillon Bleu »

 

Légenèse und Ty Bihan, die kleinen Familienbadestrände von Carnac

 

An diesen beiden Stränden, die von Familien sehr geschätzt werden, gibt es im Juli und August Strandclubs, die zahlreiche Aktivitäten für Kinder anbieten  :  Babyclub. Spiele, Rutschen, Trampolin, Schwimmunterricht ...

Die Erwachsenen werden auch nicht vergessen, mit einer morgendlichen Fitness-Stunde am Strand von  Légenèse !

Die Lage des Strands  Ty Bihan bietet einen wunderschönen Ausblick auf die ganze  Bucht von Quiberon.

  •  Unbeaufsichtigte Strände
  •  Hunde nicht erlaubt
  • Kostenloses Parken
  • Toiletten und Duschen

 

Plage de légenèse Carnac © camping-plage.com

 Surfen und Kitesurfen in Saint Colomban

 

Der Strand von Saint Colomban, nach den Westwinden ausgerichtet, ist ein anerkannter  "Spot" in der Gegend, was das Surfen und  Kitesurfen betrifft, sogar Anfänger können es ausüben.

Es ist möglich, dort Kurse für Segeln , Funboard und Stand-up Paddle mitzumachen , oder Material zu mieten.

  • Beaufsichtigter Strand im Sommer
  • Rettungsposten
  • Hunde sind an diesem Strand nicht zugelassen
  • Kostenloses Parken entlang des Strandes
  • Toiletten und Duschen verfügbar
  • Ökolabel « Pavillon Bleu »

 

 

© Office de tourisme Carnac

 

Der Strand von Beaumer, für die Liebhaber von Strandfischen

 

Er liegt an der äußersten Grenze der Gemeinde  Carnac und am Rand des Strandes Men-Du . Es ist ein idealer Ort , um bei Ebbe Herzmuscheln, Teppichmuscheln und Messermuscheln zu fischen. Bei Hochwasser können Kinder wegen der geringen Wassertiefe gefahrlos baden.

 


© Office de tourisme Carnac

Camping de La Plage - 56 470 La Trinité sur Mer / Copyright 2014 / Création site Internet - Edelweiss Studio / Création graphique - Mon Atelier Coloré