02 97 55 73 28 | Kontakt

Auf den Spuren der Megalithen von Erdeven

Es ist eine sehr schöne Wanderung, die zum megalithischen « Großen Bogen » von Erdeven führt.

In etwas weniger als 15 Km Entfernung vom Campingplatz und auf mehr als 4 Stunden Spaziergang werden Sie ein einzigartiges archäologisches Kulturgut entdecken, das wichtigste der Bretagne, gleich nach dem von Carnac : Steinreihen, riesige Menhire, Dolmen ( Steintische), Cromlech ( Steinkreise) ...manchmal abseits von einem Wanderpfad, manchmal indem Sie einen Querfeldeinweg durch Wald und Heidelandschaft nehmen...

Diese bemerkenswerten megalithischen Stätten haben noch freien Zugang, also müssen wir sie respektieren !

 

Praktische Infos zu dem Megalithen- Wanderweg

 

- Mittelschwere Wanderung

- Dauer : 4 Stunden

- Zurückgelegte Strecke :16, 8 Km

a) Die Strecke ist gelb gekennzeichnet und durch ihren Verlauf kann man die Wanderung in drei Partien teilen :
b) Über eine kleine Schleife kann man die Steinreihen und die « Riesen von Kerzerho » , sowie die Dolmen von Mané Braz entdecken .
c) Über die zweite Schleife gelangen Sie von den Steinreihen bis zum «  Stuhl von Cäsar » und zur Megalithstätte von Crucuno.
Die gesamte Schleife führt Sie bis zur Kapelle Saint Antoine und ihrem Brunnen, sowie zum « Menhir der alten Mühle ».
- Achtung : Bei Regen oder Nässe kann es auf einigen Teilen der Strecke viel Schlamm geben.

 

Beschreibung der Wanderung in Erdeven

 

Der Ausgangspunkt ist am Parkplatz, der an der Straße Plouharnel-Erdeven liegt, in der Nähe der Steinreihen von Kerzerho. 

 

geants-kerzerho-erdev

Die « Riesen von Kerzerho » © Tiphaine Larchey

1 - Folgen Sie der ersten Reihe der Steinreihen, dann nehmen Sie links den Weg , der zu den « Riesen von Kerzerho » führt, hauptsächlich aus zwei 6 Meter hohen Menhiren und zwei riesigen liegenden Blöcken bestehend . Durchqueren Sie diese Stätte bis zu einem anderen Weg rechts, in Richtung Mané Braz, dann dieser Richtung folgen.

 

dolmens-mane-braz-erdeven

Die Dolmens von Mané Braz © Tiphaine Larchey


2 - Nach einer Rechtskurve den kleinen Weg links durch den Wald nehmen , Sie erreichen dann die Dolmen von Mané Braz. Durchqueren und geradeaus weitergehen.

Auf der Allee weitergehen, dann nach links . An der Rechtskurve links abbiegen und sofort wieder rechts (grasbewachsener Weg). Durchqueren Sie die Steinreihen des « Stuhls von Cäsar » und gehen Sie gegenüber weiter.

 

chaise-cesar-megalithe-erdeven

Die Steinreihen bis zum «  Stuhl von Cäsar » © Tiphaine Larchey

3 - Nehmen Sie den Weg wieder auf und gehen Sie rechts . Am Rastplatz angekommen die Straße rechts nehmen (vor dem Rastplatz den kleinen Weg rechts nehmen in Richtung Teich (Er Varquez), dann links zum Dolmen von Mané Croch.

 

dolmen-mane-croch-erdeven

Dolmen von Mané Croch © Tiphaine Larchey

4 - Durchqueren Sie «  Crucuno », wo Sie ein Dolmen auf dem Platz des Weilers erwartet – der imposanteste im Morbihan mit seiner abdeckenden Steinplatte von mehr als 40 Tonnen. Gehen Sie links vom Dolmen weiter.

Folgen Sie dem Weg, Sie werden dann rechts den Cromlech von Crucuno, auch « Viereck von Crucuno » genannt, entdecken : die Diagonalen dieses Vierecks entsprechen dem Sonnenauf-und untergang während der Sommersonnen- und Wintersonnenwende.

Gehen Sie weiter auf dem Weg und nehmen Sie an der Kreuzung den Weg rechts. An der Kreuzung rechts, dann den Wanderweg links nehmen.

 

quadrilatere-crucuno-erdeven

Die Megalithstätte von Crucuno © Mairie de Plouharnel

 

5- Durchqueren Sie Kergazec und nehmen Sie den Weg nach dem letzten Haus gegenüber (Sie sehen die Kapelle Saint Antoine und den Brunnen auf dem Weg rechts).

Kommen Sie zur Kapelle zurück und gehen Sie rechts , um die Straße zu überqueren (dem Wanderweg folgen).

An der Stelle , wo der Wanderweg rechts im 90°-Winkel abbiegt, geradeaus weitergehen.

An der Kreuzung links gehen (Teich von Varquez). An der Abzweigung rechts gehen.

Am Ende des Wegs nach links gehen (Menhir du Vieux Moulin).

Zurück an der Kreuzung rechts abbiegen. Einen Abstecher zu den Überbleibseln des Dolmen von Mané er Mor machen und wieder zurück.

 

etang-varquez-erdeven-baissac

Der Teich von Er Varquez © P. Baissac

 

6 - An der Straße angekommen, den Weg links nehmen. Im Dorf Kernevé nach rechts gehen und die Straße überqueren . An der Kreuzungsstelle geradeaus weitergehen.

Zurück in Crucuno die Straße links nehmen, nach oben ins Dorf gehen , dann in die Sackgasse links gehen und die nächste Straße links nehmen .

Gehen Sie links in Richtung «  Triono ». Folgen Sie der Straße und gehen Sie rechts in Richtung «  Kerbernès ».

An der Straße nehmen Sie die Richtung Erdeven. Durchqueren Sie Kerbernès und gehen Sie an der Kreuzung nach links (in Richtung « Steinreihen von Kerzhero »).

Rückkehr zum Parkplatz. 

 

menhirs-erdeven

Die Steinreihen von Kerzerho © www.baiedequiberonetsesiles

 

Die « Musts » :

  • Die « Riesen von Kerzerho »
  • Die Dolmen von Mané Braz
  • Die Steinreihen des «  Stuhls von Cäsar »
  • Der Dolmen von Mané Croch
  • Der Dolmen und der Cromlech von Crucuno

Camping de La Plage - 56 470 La Trinité sur Mer / Copyright 2014 / Création site Internet - Edelweiss Studio / Création graphique - Mon Atelier Coloré