/Front-Office/themes/default/css/responsive-3bd1178b5b0b20927f63831625168b62.1668740766.css
02 97 55 73 28 | Kontakt

Covid 19 Informationen

Ecomuseen und Parks im Morbihan

Das tägliche Leben der Bretonen in der Vergangenheit

Dorf des Jahres 1000 
Dieses mittelalterliche Dorf wurde vor mehr als einem Jahrhundert in Melrand entdeckt.
An dieser archäologischen Stätte ermöglicht das perfekt rekonstruierte Dorf einen großen Zeitsprung: strohgedeckte Hütten, Gerberhaus, Schafstall, Brotofen, Anbau von altem Gemüse und Zucht von Tieren rustikaler Rassen ...
Lann Gouh, 56310 Melrand - 02 97 39 57 89.

 

Das Dorf von Poul Fetan

Im Blavet-Tal wurde das Dorf Poul-Fétan von den Bewohnern von Quistinic vollständig restauriert.
Crepes über einem Holzfeuer kochen, Butter machen, Ginster zu Pferd mahlen, Wolle auf einer Spinnscheibe spinnen...

Die Animationen und Inszenierungen ermöglichen es den Besuchern, in das tägliche Leben der bretonischen Bauern im 19. Jahrhundert einzutauchen.
Poul Fetan 56310 Quistinic - 02 97 39 51 74

 

Ökomuseum von Saint Degan

Entdecken Sie in der Stadt Brech die strohgedeckten Hütten des Dorfes Saint Dégan und den Alltag seiner Bewohner vor über mehr als 300 Jahren.

Rue Park Segal Saint-Dégan 56400 Brech - 02 97 57 66 00 

Poulfetan © Marc Schaffner - CRTB

Weitere Aktivitäten zum Testen...

Camping de La Plage, 40 bis rue de Kervourden – Plage de Kervilen, 56 470 La Trinité sur Mer - Tel. 02 97 55 73 28

Copyright since 2014

Création site Internet - Edelweiss Studio / Création graphique - Mon Atelier Coloré