/Front-Office/themes/default/css/responsive-d25d9203ce4e29a5f40d61f594284ec9.1652881436.css
02 97 55 73 28 | Kontakt

Covid 19 Informationen

Tanz, Gesang , Musik

Erleben Sie die Traditionen im Morbihan

Die Musik, die Tänze und  der traditionelle Gesang sind sehr präsent in der Bretagne und leben durch die zahlreichen kulturellen Events und  Zusammenkünfte, die das ganze Jahr über organisiert werden, weiter. Im Sommer beleben Tanz- und Musikgruppen die Plätze der Städte und Dörfer des Morbihan, um ihre Begeisterung für die bretonische Kultur mit Anderen zu teilen.

 

  • © Festival Interceltique de Lorient
  • Festival Interceltique 2019 © Michel Renac
  • Paraden in traditionellen bretonischen Kostümen @www.fetes-arvor.org
  • Festival interceltique Lorient © Michel Renac

Seemannsliedern auf dem campingplatz

Die Bretagne ist eine Gegend, in der das Meer allgegenwärtig ist und oft besungen worden ist. Der in Quimperlé geborene Michel Tonnerre ist dafür ein perfektes Beispiel mit seinen zahlreichen Kompositionen.  Viele Männerchöre oder gemischte Chöre singen weiterhin seine schönsten Lieder sowie die Shantys aus der Zeit der Segelschifffahrt. In La Trinité sur Mer gehören die « Copains du bord » dieser Tradition an, aber es ist die « Equipage de Saint Goustan », ein gemischter Chor aus Auray, der Ihnen, angeführt vom Chorleiter Alain, ein Ständchen auf dem « Camping de la Plage » bringen wird.

Fest-noz in La Trinité sur Mer und Carnac

Wenn Sie bretonische Tänze lernen möchten, entdecken Sie das «  Fest-Noz », das "Fest der Nacht" auf Bretonisch ! Diese Art bretonischer "Ball" mischt in einer festlichen, geselligen Stimmung traditionelle Musik , Tanz und Gesang. Jeden Freitagabend gibt es ein kostenloses Fest-Noz auf dem Marktplatz von La Trinité sur Mer, das von dem Verein Danserion an drinded veranstaltet wird. Carnac, Locmariaquer oder auch Saint Philibert organisieren ebenfalls den Sommer über zahlreiche Fest-Noz. Zum Klang der Bombarden und Dudelsäcke werden Sie sich in die Tanzrunde einreihen und sich von erfahrenen Tänzern führen lassen ! Ein schöner Moment, den man mit anderen Bretagne-Liebhabern teilen kann.

La grande parade du Festival Interceltique de Lorient

Das Festival Interceltique  in Lorient und die Festival Arvor in Vannes

Jedes Jahr im August feiern die Städte  Lorient und Vannes die bretonische Kultur.


In  Lorient vereint das  Festival Interceltique Tausende von  professionellen und  Amateurmuiskern aus der ganzen Welt , die die verschiedenen keltischen Nationen durch Konzerte, Aufführungen  und Umzüge repräsentieren. 
Spitzenhauben und Stickereien für die traditionellen Trachten ;  Bombarde und Dudelsack für die Orchester und Musiker : die Straßen von Lorient  werden bunt und  belebt bei dem Umzug der « Großen Parade der keltischen Nationen » , die den Auftakt zu 10 Tagen an Festlichkeiten gibt. Ein einzigartiges Event, das man nicht verpassen darf !

 

Vom 5 . bis 14. August 2022


In Vannes beleben die Festival Arvor die historische Altstadt, die Stadtmauern und den Hafen.
Auf dem Programm dieser Festtage  : bretonische  Musik ,  traditioneller Gesang und Folklore-Tänze, ohne dabei die Kür der Arvor-Königin und ihrer Kronprinzessinnen zu vergessen, sowie das Feuerwerk zum  15 . August, das von den Stadtmauern in Vannes gezündet wird! Schöne Feste , um die traditionsreiche bretonische Kultur zu entdecken !

 

Sonntag 12.13.14. und 15. August 2022

Camping de La Plage, 40 bis rue de Kervourden – Plage de Kervilen, 56 470 La Trinité sur Mer - Tel. 02 97 55 73 28

Copyright since 2014

Création site Internet - Edelweiss Studio / Création graphique - Mon Atelier Coloré